i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00
Turnier
Straubing
28.10.1711:00
Sat 07.May.2016
St. Johann
Crusaders
20
20
Rebels
0
0

20:0 Wertung nach Spielunfähigkeit durch Rosenheim

160507_Juniors vs. Rosenheim_2_klein
Einmarsch aufs Crusaders Field: angeführt von Philipp Hofmann #11 | Philipp Hofmann A-Juniors Profil >> DefenseLB/S läuft die Crusaders U19 ein (Fotos: Janine Kübler Janine Kübler Sideline Profil >> Media CrewFotografin )

Der Crusaders Nachwuchs fieberte dem Kickoff Kickoff Crusaders Football ABC Ein Kickoff erfolgt zu Beginn jeder Halbzeit und nach jedem Touchdown. Dabei wird der Ball von der eigenen 35 Yard Line, durch den Kicker in Richtung des Gegners befördert. Geht der Ball durch die gegnerische Endzone, oder wird der Ball in der Endzone gedowned, dann ist es ein Touchback. Nach einem Touchback beginnt die Offense an der eigenen 20 Yard Linie. Gibt es einen Kickoff-Return, dann beginnt die Offense an der Stelle, wo der Returner gestoppt wird. Erreicht der Returner die Endzone des kickenden Teams, dann zählt das als Touchdown. Man spricht von einem Kickoff Return-Touchdown. in die Saison 2016 seit Wochen entgegen. Leider musste dieser zumindest offiziell um eine Woche verschoben werden. Die Rosenheim Rebels reisten leider nicht mit der nötigen Anzahl an Spielern an. Somit wurde das Spiel mit 20:0 für die Burghausen Crusaders U19 gewertet.

„Das ist sehr schade für die Jungs – auch für die Rebels-Spieler – denn wir hätten den ersten ‚Sieg‘ gerne auf dem Feld, statt am grünen Tisch eingefahren,“ bedauert Abteilungsleiter und Receiver-Coach Christian Konnerth Christian Konnerth A-Juniors Profil >> CoachWR, QB die Absage durch die Gäste.

160507_Juniors vs. Rosenheim_58_klein

Da man sich mit den Rebels auf ein Scrimmage einigen konnte, bekamen die Zuschauer zumindest ein verkürztes Trainingsspiel zu sehen. Die Crusaders konnten dabei andeuten, dass sie über den Winter gut gearbeitet haben. Sowohl Offense als auch Defense machten einen konzentrierten Eindruck.

160507_Juniors vs. Rosenheim_65_klein

Bereits am kommenden Samstag bietet sich die nächste Möglichkeit für einen „echten“ Kickoff Kickoff Crusaders Football ABC Ein Kickoff erfolgt zu Beginn jeder Halbzeit und nach jedem Touchdown. Dabei wird der Ball von der eigenen 35 Yard Line, durch den Kicker in Richtung des Gegners befördert. Geht der Ball durch die gegnerische Endzone, oder wird der Ball in der Endzone gedowned, dann ist es ein Touchback. Nach einem Touchback beginnt die Offense an der eigenen 20 Yard Linie. Gibt es einen Kickoff-Return, dann beginnt die Offense an der Stelle, wo der Returner gestoppt wird. Erreicht der Returner die Endzone des kickenden Teams, dann zählt das als Touchdown. Man spricht von einem Kickoff Return-Touchdown. in die Saison. Dann kommt es gegen die Nachbarn Traunreut Munisier zu einem Derby in Burghausen. Kickoff Kickoff Crusaders Football ABC Ein Kickoff erfolgt zu Beginn jeder Halbzeit und nach jedem Touchdown. Dabei wird der Ball von der eigenen 35 Yard Line, durch den Kicker in Richtung des Gegners befördert. Geht der Ball durch die gegnerische Endzone, oder wird der Ball in der Endzone gedowned, dann ist es ein Touchback. Nach einem Touchback beginnt die Offense an der eigenen 20 Yard Linie. Gibt es einen Kickoff-Return, dann beginnt die Offense an der Stelle, wo der Returner gestoppt wird. Erreicht der Returner die Endzone des kickenden Teams, dann zählt das als Touchdown. Man spricht von einem Kickoff Return-Touchdown. ist um 13:30 Uhr im Sportpark St. Johann (TV1868 Burghausen).

160507_Juniors vs. Rosenheim_67_klein

 

 

3. Spieltag Final Q1 Q2 Q3 Q4
07.05 Burghausen Crusaders – Rosenheim Rebels*
20:0 0:0 0:0 0:0 0:0
07.05 Fursty Razorbacks II – Starnberg Argonauts
28:9 12:6 16:3 0:0 0:0

* Spielwertung für Burghausen aufgrund einer Absage von Rosenheim

Verbandsliga 9er Süd SP. Punkte + / – Diff.
1. Fursty Razorbacks II 3 6 : 0 68 : 15 +53
2. Burghausen Crusaders 1 2 : 0 20 : 0 +20
3. Traunreut Munisier 0 0 : 0 0 : 0 0
4. Starnberg Argonauts 3 2 : 4 51 : 48 +3
5. Rosenheim Rebels* 3 0 : 6 0 : 76 -76

* zweite Spielwertung für Rosenheim


Christian Konnerth