i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00

Vergangenen Montag, den 30.10.2017, fand die Jahreshauptversammlung der Footballabteilung des TV 1868 Burghausen, der Burghausen Crusaders, im Stüberl am St.Johann Sportpark statt.

Der neugewählte Vorstand der Crusaders (von links nach rechts): Christian Konnerth (erweiterter Vorstand), Norbert Stranzinger (Vorstand TV 1868 Burghausen), Karo Hausperger (1.Abteilungsleiter), Christoph Zettl (erweiterter Vorstand), Reinald Schubert (Kassier), Christian Hoffmann (2.Abteilungsleiter). Nicht im Bild: Florian Weber (erweiterter Vorstand)

Dabei stand neben der Neuwahl des Vorstandes auch der obligatorische Jahresrückblick sowie der Kassenbericht auf der Tagesordnung.

Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung des TV und der Crusaders, sodass Vorstand Christian Konnerth ein gut besuchtes Stüberl zur Versammlung begrüßen konnte. Der Begrüßung schloss sich direkt der Jahresrückblick aller Teams der Burghausen Crusaders an und da gab es heuer viele besondere Momente hervorzuheben: Zum einen mit Rang 4 die beste Platzierung der Crusaders Herren seit der Gründung im April des Jahres 1991 sowie seit dem Erreichen der Regionalliga Süd vor drei Jahren. Als absolutes Highlight sei hier nochmals das Spiel gegen den späteren GFL2 Aufsteiger aus Straubing erinnert, bei dem mehr als 600 Fans anwesend waren und die Herren zu einem grandiosen Sieg gepeitscht haben. Zum anderen galt es noch die U19 zu würdigen, welche ihren Meistertitel aus dem Vorjahr erneut ohne eine einzige Niederlage verteidigen konnte, bayernweit ein Novum! Zudem erreichte die U19 Flag die Playoffs um die bayerische Meisterschaft und erreichte dort einen respektablen sechsten Platz. Auch die U15 Teams konnten einen deutlichen Sprung nach vorne machen, sowohl im Flag als auch im Tackle Tackle Crusaders Football ABC Unter Tackle versteht man das Festhalten oder zu boden bringen des Ballträgers. Ein Tackle ist nur gegen den Ballführenden Spieler erlaubt. Wird der Quarterback hinter der Line of Scrimmage getackled, so ist das unter dem Begriff Sack bekannt. Der Tackle ist aber auch eine Spielerposition. Wir unterscheiden den Offensive Tackle (Erklärung) und den Defensive Tackle (Erklärung). Bereich stand man mehrmals vor dem Turniersieg!

Diesen nostalgischen Momenten schloss Konnerth noch ein paar Worte zur Organisation an. So wurde unter anderem erwähnt, wie viele freiwillige Helfer an einem einzigen Spieltag vor Ort sind. An dieser Stelle möchte sich die Abteilung sehr herzlich bei diesen ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern bedanken, ohne sie wäre das ganze Drumherum nicht zu stemmen, sie alle tragen dazu bei, dass man sich bei den Heimspielen bestens in einem familiären Umfeld aufgehoben fühlt!

Der nächste Programmpunkt war der Kassenbericht von Vorstandsmitglied Reinald Schubert. Auch hier gab es erfreuliche Nachrichten zu vermelden, die Footballabteilung des TV 1868 Burghausen befindet sich absolut im Soll!

Als nächstes ergriff Norbert Stranzinger das Wort, seines Zeichens Vorsitzender des TV 1868 Burghausen. Auch er fand lobende Worte für die Entwicklung der Crusaders und blickte freudig in die Zukunft. Zudem stellte sich Norbert Stranzinger als Wahlleiter für die folgende Vorstandswahl zur Verfügung.

Ohne weitere Umschweife kam es dann auch zum Höhepunkt der Jahreshauptversammlung, nämlich der alle drei Jahre stattfindenden Vorstandswahl der Burghausen Crusaders. Nachdem der bisherige Abteilungsleiter Christian Konnerth von eben jenem Posten zurückziehen wollte, musste eine neue Spitze bestimmt werden. Die Wahl des 1.Abteilungsleiters fiel ohne große Überraschung auf Karo Hausperger, die sich schon seit vielen Jahren unermüdlich und mit großem Eifer für die Crusaders einsetzt. Sei es vom Beantragen der Pässe, den Einladungen zu den Spieltagen bis hin zur Organisation der Spieltage, auf Karo war und ist immer Verlass. Als 2.Abteilungsleiter wird ihr in Zukunft Christian Hoffmann stehen, der sinnbildlich für den großen Zulauf der Crusaders in den letzten Jahren steht und mit seinen jungen Jahren frischen Wind in den Vorstand bringen will und wird. Bisher war Christian Jugendleiter der U19, eine Aufgabe, die er mit Bravour und absoluter Zuverlässigkeit gemeistert hat. Als Kassier wird auch in Zukunft das Crusaders Urgestein Reinald Schubert die Finanzen der Burghausen Crusaders verwalten, er wurde in seinem Amt zurecht und mit deutlicher Mehrheit bestätigt. Auch Reinald übt seine Aufgabe seit jeher tadellos aus und sorgt dafür, dass die Crusaders Jahr für Jahr mit einer positiven finanziellen Bilanz in die Offseason gehen können. In den erweiterten Vorstand wurden dann noch Christian Konnerth, Christoph Zettl und Florian Weber gewählt. Christian Konnerth ist seit Jahren ein wichtiger Baustein der Crusaders, der nach seiner aktiven Zeit auf die Seite der Coaches gewechselt ist und sich nach dem Training der Wide Receiver Wide Receiver Crusaders Football ABC Ein sehr guter Wide Receiver kann nicht nur fangen und schnell laufen. Es ist auch seine Aufgabe, im Run blocking seinen Cornerback aus dem Spiel zu nehmen. Ein guter Lauf über die Außenseite ist nur dann möglich, wenn ein Wide Receiver seine Aufgabe wahrgenommen hat. der Herren besonders den Wide Receivern und Quarterbacks der Jugend gewidmet hat und so am großen Erfolg unseres Nachwuchses maßgeblich beteiligt ist. Aber auch im Hintergrund ist Christian, genannt „John“, nicht mehr wegzudenken. Christoph Zettl bleibt weiterhin für den medialen Bereich der Crusaders verwantwortlich. Der Webdesigner und Webentwickler kümmert sich bestens um die Homepage sowie um sämtliche Grafiken und Bilder für unsere Social Media Plattformen. Das letzte und neuste Mitglied im Vorstand ist Florian Weber, der bereits seit zwei Jahren die Vor- und Nachberichte sowie Zeitungsberichte aller Teams verfasst und zu großen Teilen für den Auftritt in den sozialen Medien verantwortlich ist. Seit letzter Saison ist Florian Pressesprecher der Crusaders und übernimmt in dieser Funktion zudem die Newsletter für die Partner der Crusaders als auch sämtliche Berichte für die Homepage sowie die sozialen Medien. Wir wünschen dem gewählten Vorstand für die kommenden drei Jahre alles erdenklich Gute!

Damit endete die diesjährige Jahreshauptversammlung. Wir möchten uns nochmals ausdrücklich bei allen Anwesenden bedanken! Ein besonderer Dank gilt Norbert Stranzinger, der sich als Vorstand des TV 1868 Burghausen stets für die Footballer der Crusaders einsetzt und somit wesentlich an der positiven Entwicklung der letzten Jahre beteiligt war und immer noch ist!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Florian Weber