i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00
Heimspiel
Kirchdorf Wildcats
29.04.1812:00
Heimspiel
Fursty Razorbacks
29.04.1816:00
Turnier
Feldkirchen
01.05.1800:00
Auswärtsspiel
Passau Pirates
06.05.1815:00
Turnier
Kirchdorf
13.05.1800:00
Heimspiel
Regensburg Phoenix
13.05.1812:00
Auswärtsspiel
Landsberg X-PRESS
13.05.1816:00
Auswärtsspiel
Würzburg Panthers
20.05.1815:00
Heimspiel
Neu Ulm Spartans
26.05.1816:00
Heimspiel
Straubing Spiders
09.06.1811:00
Heimspiel
Würzburg Panthers
09.06.1815:00
Auswärtsspiel
Straubing Spiders
16.06.1811:00
Heimspiel
Passau Pirates
17.06.1816:00
Auswärtsspiel
Kirchdorf Wildcats
23.06.1815:00
Auswärtsspiel
Fursty Razorbacks
08.07.1816:00
Heimspiel
München Rangers
14.07.1816:00
Auswärtsspiel
München Rangers
22.07.1815:00
Auswärtsspiel
Landsberg X-PRESS
28.07.1817:00
Auswärtsspiel
Neu Ulm Spartans
04.08.1816:00

Kommenden Samstag geht es für unsere U15 Flag zum letzten Turnier dieser Saison nach Rosenheim!

Neben den Burghausen Crusaders und den Gastgebern der Rosenheim Rebels ist auch wieder der Landsberg X-PRESS vertreten.

Nach dem ersten Sieg im letzten Turnier gegen den Landsberg X-PRESS wollen die Burghausen Crusaders dies nun in Rosenheim wiederholen. Dass der X-PRESS seinerseits auf Revanche aus ist, das sollte allen Beteiligten klar sein, man darf also kein einfaches Spiel erwarten, bei dem auch Emotionen am Ende den Ausschlag geben können.

Gegen die Rosenheim Rebels verlor man im ersten Turnier der Saison in Burghausen nach spannender erster Halbzeit am Ende doch relativ deutlich, sodass man am Samstag die Chance nutzen will und die Rosenheimer ebenfalls vor heimischem Publikum schlagen möchte. Dennoch geht Rosenheim als der klare Favorit in dieses Spiel und wohl auch in das Turnier.


Florian Weber