i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00
Heimspiel
Kirchdorf Wildcats
29.04.1812:00
Heimspiel
Fursty Razorbacks
29.04.1816:00
Turnier
Feldkirchen
01.05.1800:00
Auswärtsspiel
Passau Pirates
06.05.1815:00
Turnier
Kirchdorf
13.05.1800:00
Heimspiel
Regensburg Phoenix
13.05.1812:00
Auswärtsspiel
Landsberg X-PRESS
13.05.1816:00
Auswärtsspiel
Würzburg Panthers
20.05.1815:00
Heimspiel
Neu Ulm Spartans
26.05.1816:00
Heimspiel
Straubing Spiders
09.06.1811:00
Heimspiel
Würzburg Panthers
09.06.1815:00
Auswärtsspiel
Straubing Spiders
16.06.1811:00
Heimspiel
Passau Pirates
17.06.1816:00
Auswärtsspiel
Kirchdorf Wildcats
23.06.1815:00
Auswärtsspiel
Fursty Razorbacks
08.07.1816:00
Heimspiel
München Rangers
14.07.1816:00
Auswärtsspiel
München Rangers
22.07.1815:00
Auswärtsspiel
Landsberg X-PRESS
28.07.1817:00
Auswärtsspiel
Neu Ulm Spartans
04.08.1816:00

Kommenden Sonntag, 09.07.2017, steht für unsere U15 Flag das zweite Turnier an, Gastgeber sind dieses Mal die Starnberg Argonauts!

Nach den beiden Niederlage im ersten Turnier soll nun endlich der lang ersehnte erste Saisonsieg her!

Gegen die Gastgeber der Starnberg Argonauts musste man sich vergangenes Wochenende äußerst knapp geschlagen geben, nun will man sich revanchieren und die Starnberger vor deren Heimpublikum besiegen. Ein Spiel auf Augenhöhe darf hier erwartet werden, in welchem die Burghausen Crusaders mit einer konzentrierten Leistung durchaus den Sieg davontragen können.

Der zweite Gegner ist dieses Mal die U15 des Landsberg X-PRESS. Was im Herrenbereich mittlerweile nach dem Motto „Same procedure as every year“ abläuft, ist für unsere Flag-Jugend das merkelsche „Neuland“, gab es bisher ja noch kein Duell der beiden Teams. Somit wartet eine Unbekannte, der man sich aber – getreu dem Motto unseres Bundestrainers – „höchst motiviert“ stellen wird, mit dem Ziel, die Landsberger etwas zu ärgern.


Florian Weber