i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00
Turnier
Straubing
28.10.1711:00
Sat 29.Apr.2017
Weiden
Crusaders
26
8
6
0
40
Vikings
0
0
0
0
0

Vergangenen Samstag startete die U19 der Burghausen Crusaders in die neue Saison, dabei gastierte man beim Football-Neuling aus Weiden.

Die Burghausen Crusaders U19 Saison 2017

Eine große Unbekannte war es, welche auf die Burghausen Crusaders zukam, wusste man doch so gut wie gar nichts über die Weiden Vikings, welche in ihre allererste Football-Saison gingen. Doch wie wir das gewohnt sind, hatte das Trainerteam rund um Head Coach Head Coach Crusaders Football ABC Cheftrainer eines Football Teams. Er ist für die sportliche Ausrichtung des Teams verantwortlich. Andreas Englbrecht Andreas Englbrecht A-Juniors Profil >> CoachHC, DC, DB das Team perfekt eingestellt.

Das Trainergespann fand die perfekte Taktik

Bereits im ersten Viertel war das Spiel entschieden, als man nach zwei Touchdowns von Philipp Hofmann #11 | Philipp Hofmann A-Juniors Profil >> DefenseLB/S , einem Touchdown Touchdown Crusaders Football ABC Das Ablegen des Balles durch einen Ballträgers in der Endzone des Gegners. Wichtig hierbei sind die Kontrolle des Ballträgers über das Spielgerät als auch dass der Ballträger zu dem Zeitpunkt sich im Spielfeld befindet. Dies passiert wenn beide Füße im Feld sind. Wichtig ist, dass der Ball in der Endzone ist, nicht der Spieler. 6 Punkte für die Mannschaft des Spielers. von Erik Achmüller #1 | Erik Achmüller A-Juniors Profil >> OffenseWR , einer Safety Safety Crusaders Football ABC Das Tackeln des Ballträgers in seiner eigenen Endzone. 2 Punkte für die Defense! sowie drei erfolgreichen Two-Point-Conversions bereits mit 26-0 in Front lag.

Man of the Match Philipp Hofmann

Auch das zweite Viertel verlief ganz nach Plan, nach wichtigen Plays der Defense war es erneut der bärenstarke Philipp Hofmann, der die Führung der Crusaders – nach erneut erfolgreicher Two-Point-Conversion – auf 34-0 schraubte. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand.

Die gut aufgelegte O-Line hatte großen Anteil am Sieg

Nach der Pause ließen es die Kreuzritter von der Salzach etwas ruhiger angehen. Nach einem Touchdown Touchdown Crusaders Football ABC Das Ablegen des Balles durch einen Ballträgers in der Endzone des Gegners. Wichtig hierbei sind die Kontrolle des Ballträgers über das Spielgerät als auch dass der Ballträger zu dem Zeitpunkt sich im Spielfeld befindet. Dies passiert wenn beide Füße im Feld sind. Wichtig ist, dass der Ball in der Endzone ist, nicht der Spieler. 6 Punkte für die Mannschaft des Spielers. von Jonas Eschenfelder #99 | Jonas Eschenfelder A-Juniors Profil >> DefenseLB und der damit verbundenen 40-0 Führung (Two-Point-Conversion misslang), trat die Mercy Rule inkraft, bei der die Spielzeit automatisch ab einem Vorsprung von 35 Punkten oder mehr nicht mehr angehalten wird.

Die Jungs hatten allen Grund zum Feiern

So endete das Spiel letzten Endes auch mit einem Stand von 40-0 für die Crusaders. Der erste Schritt zur erfolgreichen Titelverteidigung ist somit gemacht. Bereits kommenden Samstag, 06.05.2017, kommt es im Sportpark St.Johann ab 12.30 Uhr zum Rückspiel. Über zahlreiche Unterstützung auf den Rängen würde sich unsere U19 sehr freuen.


Florian Weber