i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00

Line-Spieler – ohne sie geht im American Football American Football Crusaders Football ABC American Football (englisch für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten. gar nichts

U19Line_mitCoaches2016
Sie sind groß, sie sind stark: Offense Line Coach Alexander Fuhrmann (l.) und Defense Line Coach Kevin Jakob (r.) mit drei ihrer Schützlinge (Foto: Konnerth)

American Football American Football Crusaders Football ABC American Football (englisch für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten. ist eine der Sportarten, in denen nicht nur Schnelligkeit gefragt ist, sondern auch Kraft, Ausdauer und Standhaftigkeit. Quarterback Quarterback Crusaders Football ABC Der Quarterback (QB) ist der Spielgestalter und damit der Kopf der Offense. Er muss den nächsten Spielzug, der vom Trainer angegeben oder (heutzutage seltener) vom Quarterback selbst festgelegt wurde, seinem Team vermitteln und ihn dann umsetzen. Noch vor und auch während der Ausführung muss ein guter Quarterback in der Lage sein, den geplanten Spielzug an die Gegebenheiten und die Reaktionen der gegnerischen Defense anzupassen und die beste ihm zur Verfügung stehende Option auswählen. oder Runningback Runningback Crusaders Football ABC Der Runningback hat die selbe Funktion wie der Halfback. Seine drei wichtigsten Aufgaben Laufen mit dem Football Den Football fangen In der Pass Protection den Quarterback Zeit geben dürften wohl die bekanntesten Spielpositionen sein, die es aber wohl sehr schwer hätten, gäbe es da nicht die „Line“. Im Angriff auch Offensive Line Offensive Line Crusaders Football ABC Die Offensive Line (auch O-Line oder OL) ist die Linie von Spielern im American Football, die direkt vor dem Quarterback und an vorderster Front der Offense stehen. Sie besteht immer aus genau fünf Spielern: einem Center, zwei Guards und zwei Tackles. und in der Verteidigung entsprechend Defensive Line Defensive Line Crusaders Football ABC Die Defensive Line ist ein Teil der Defense im American Football und besteht in der Regel aus drei bis fünf Spielern. Dabei unterscheidet man die Defensive Ends (DE), die an den Außenseiten der Defensive Line positioniert sind, und die Defensive Tackles (DT), die innen stehen. genannt. Die „Liner“ machen Räume dicht oder machen „Löcher“ auf, damit der Weg in die Endzone Endzone Crusaders Football ABC Die Endzone befindet sich an beiden Spielfeldenden und wird durch die Goalline vom restlichen Spielfeld abgetrennt. Sie ist 10 Yard lang und wird durch die Endline begrenzt. Am Ende der Endzone steht das Tor. Um einen Touchdown zu erzielen, muss der Football entweder in die Endzone getragen oder gepasst werden. Es reicht auch, wenn der Ball nur kurz über die Goalline gehalten wird. frei ist und Punkte erzielt werden können. Offense- und Denfese Line haben also einen maßgeblichen Anteil am Erfolg eines Teams. Deshalb haben wir ein paar „Liner“ befragt.

Crusaders_Recruiting-Line


DSC_0030 (2) Benjamin „Benji“ Holzinger
Jahrgang 2000
Wohnort Alzgern
Trikotnummer # 57
Daten: Größe: 176 cm ; Gewicht: 100kg
Team/Position U19: Offense Line – Center Center Crusaders Football ABC Wie der Name Center schon sagt, ist er das Zentrum der Offensive Line. Jeder Spielzug der Offense beginnt mit einem Snap des Balles vom Center zum Quarterback. Als Snap wird die Übergabe des Balles an den Quarterback bezeichnet und erfolgt durch die Füße des Centers. Die Position erfordert hohe Konzentrationsfähigkeit, da der Spieler sowohl auf den Snap Count des Quarterbacks hören muss, sowie gleichzeitig lesen muss, was die Defense auf der anderen Seite vor hat.
Crusader seit 2013
Wie kamst du zum Football? Durch meinen Bruder Bax

Warum spielst du Liner?
Benji: Ich spiele Offense Line, da ich die körperlichen Voraussetzungen erfülle und sehr viel Spaß daran habe.

Was zeichnet deiner Meinung nach die Position aus?
Benji: Die Line zeichnen meiner Meinung nach die vielen verschiedenen Fähigkeiten (richtige Technik, Kraft, Spielverständnis) aus.

Was gefällt dir am besten daran?
Benji: Mir gefällt sehr, dass man sich in jeden Spielzug mit dem Gegner messen muss und dass ist für mich ein Ansporn bei jeden einzelnen Snap Snap Crusaders Football ABC Als Snap wird die Ballübergabe des Centers, an den hinter im positionierten Quarterback, Kicker oder Punter bezeichnet. Beim Snap übergibt der Center den Ball vom Boden durch seine Beine nach hinten. Ein Snap kann entweder direkt in die Arme des Quarterbacks übergeben werden, oder auch über eine gewisse Distanz nach hinten geworfen werden. Während eines Snaps darf der Center nicht angegriffen werden.Für weitere Distanzen gibt es eigene Longsnapper, da es sehr viel Geschicklichkeit benötigt, den Ball präzise und weit genug zu werfen meinen Gegner zu dominieren.

Wer ist für deine Spielposition geeignet?
Benji: Am besten sind starke und etwas schwerere Jungs geeignet.

Welche Voraussetzungen sollte deiner Meinung nach künftige Liner haben?
Benji: Man sollte Kraftausdauer haben und die körperlichen Voraussetzungen erfüllen. Aber am wichtigsten sind für mich: Teamgeist und Ehrgeiz.


crusaders_roster-9151 Manuel Dorfner
Jahrgang 2000
Wohnort Hofschallern/Stammham
Trikotnummer # 66
Daten: Größe: 190 cm ; Gewicht: 110 kg
Team/Position U19: Defense Line
Crusader seit 2009
Wie kamst du zum Football? Ein ehemaliger Spieler hat mich überredet ins Training zu kommen und es hat mir auf Anhieb sehr viel Spaß gemacht.

Warum spielst du Liner?
Manu: Ich spiele Line, weil mein Coach mir diese Position zutraut.

Was zeichnet deiner Meinung nach die Position aus?
Manu:  Man muss immer tief und schnell sein. Und man braucht viel Technik.

Und was gefällt dir besonders an deiner Position?
Manu: Meiner Meinung nach ist das die coolste Position. Schon alleine weil man den QB tackeln kann. Aber es ist auch cool den Offense-Liner gegenüber zu besiegen.

Wer ist für die Position geeignet?
Manu: Man braucht starke und schnelle Leute, die aber auch die nötige Masse haben.

Welche Voraussetzungen werden verlangt?
Manu: Schnelligkeit, Kraft und Technik.


crusaders_roster-9050 Nico Brunnauer
Jahrgang 1998
Wohnort Burghausen
Trikotnummer # 71
Daten: Größe: 174 cm; Gewicht: 105 kg
Team/Position U19: Offense Line
Crusader seit 2014
Wie kamst du zum Football? Durch meinen Freund Erik bin ich zum Football gekommen und bei dem Probetraining hat mir der Sport aufgrund des Teamgeists und der Vielfältigkeit der Positionen so gut gefallen, dass ich bei den Crusaders angefangen habe Football zu spielen.

Warum bist du Liner?
Nico: Durch meine Statur und meine Stärken, ist diese Position für mich am besten geeignet und macht mir am meisten Spaß.

Was zeichnet deiner Meinung nach die Position aus?
Nico: Die Spieler der Line sind kräftig gebaut und sollten starke Beine und Arme haben.

Und was gefällt dir besonders an deiner Position?
Nico: Am besten finde ich, wenn man am Ende eines Spielzuges sieht, dass die komplette Line einen sauberen Block Block Crusaders Football ABC Der Versuch einen Gegner aus dem Weg zu schieben und Raum frei zu blocken. gesetzt hat und der Quarterback Quarterback Crusaders Football ABC Der Quarterback (QB) ist der Spielgestalter und damit der Kopf der Offense. Er muss den nächsten Spielzug, der vom Trainer angegeben oder (heutzutage seltener) vom Quarterback selbst festgelegt wurde, seinem Team vermitteln und ihn dann umsetzen. Noch vor und auch während der Ausführung muss ein guter Quarterback in der Lage sein, den geplanten Spielzug an die Gegebenheiten und die Reaktionen der gegnerischen Defense anzupassen und die beste ihm zur Verfügung stehende Option auswählen. genügend Zeit hatte einen sauberen Pass zu werfen oder den Ball an den Runningback Runningback Crusaders Football ABC Der Runningback hat die selbe Funktion wie der Halfback. Seine drei wichtigsten Aufgaben Laufen mit dem Football Den Football fangen In der Pass Protection den Quarterback Zeit geben weiterzugeben.

Wer ist für die Position geeignet?
Nico: Jeder Spieler der kräftig gebaut ist und Spaß am Vollkontakt gegen andere Spieler hat.

Welche Voraussetzungen werden verlangt?
Nico: Man sollte starke Beine und Arme haben und auch schnell mit den Beinen agieren können.

 


Du hast Lust auf American Football American Football Crusaders Football ABC American Football (englisch für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten. ? Dann komm einfach in das nächste Training der Burghausen Crusaders U19. Weitere Informationen findest du hier oder unter http://join.burghausen-crusaders.de

facebook_event_header_recruiting


Christian Konnerth