i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00
Schwerer Rückschlag im Abstiegskampf
Sat 27.Jul.2013
Schweinfurt
Crusaders
7
0
0
0
0
7
Ball Bearings
0
12
3
0
0
15

Crusaders vergeben Matchball in Schweinfurt

DSC_0087 (2)

Die Verteidigung steht: Simon Billinger (Nr. 8) ist zur Stelle; die Defense hält das Spiel bis zum Schluss offen (Foto: J. Kübler)

Mit einem Sieg beim direkten Abstiegskonkurrenten Schweinfurt Ball Bearings hätten die Crusader alles klar machen können. Der Start war vielversprechend. Konzentriert und zielstrebig marschierte die Offense und ging folgerichtig mit 7:0 in Führung. Die Defense untermauerte die starke Vorstellung letzte Woche gegen Tabellenführer X-PRESS und brachte den Angriff der Crusaders immer wieder aufs Feld. Im weiteren Verlauf verpasste die Offense jedoch die Führung auszubauen. Schweinfurt kämpfte um die letzte Chance und ging nach dem Ausgleich noch kurz vor der Pause 12:7 in Führung.

Entsprechend bedient zeigte sich Head Coach Head Coach Crusaders Football ABC Cheftrainer eines Football Teams. Er ist für die sportliche Ausrichtung des Teams verantwortlich. Thomas Simmeit in der Halbzeit. Er appellierte nochmal an das Team alles aus sich herauszuholen. Leider forderten die lange Anreise gepaart mit den extremen Temperaturen (38° Grad im Schatten) ihren Tribut. Auf die Verteidigung war wieder einmal Verlass – sie ließ lediglich noch ein Fieldgoal zu. Der Angriff schob sich im letzten Abschnitt mit letzter Kraft in Richtung gegnerischer Endzone Endzone Crusaders Football ABC Die Endzone befindet sich an beiden Spielfeldenden und wird durch die Goalline vom restlichen Spielfeld abgetrennt. Sie ist 10 Yard lang und wird durch die Endline begrenzt. Am Ende der Endzone steht das Tor. Um einen Touchdown zu erzielen, muss der Football entweder in die Endzone getragen oder gepasst werden. Es reicht auch, wenn der Ball nur kurz über die Goalline gehalten wird. . Leider reichte der Schlussspurt nicht mehr für einen Touchdown Touchdown Crusaders Football ABC Das Ablegen des Balles durch einen Ballträgers in der Endzone des Gegners. Wichtig hierbei sind die Kontrolle des Ballträgers über das Spielgerät als auch dass der Ballträger zu dem Zeitpunkt sich im Spielfeld befindet. Dies passiert wenn beide Füße im Feld sind. Wichtig ist, dass der Ball in der Endzone ist, nicht der Spieler. 6 Punkte für die Mannschaft des Spielers. .

Die gleichzeitige Niederlage der Grafenwöhr Griffins in Plattling hält den Abstiegskampf weiter offen. Die Crusaders können am letzten Spieltag mit einem Sieg in Grafenwöhr den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen. Die letzten zwei Teams der Bayernliga-Gesamttabelle steigen in die Landesliga ab (5. Liga).

Bayernliga Süd
1. Königsbrunn Ants 9 14 : 4 227 : 119
2. Landsberg X-PRESS 9 14 : 4 293 : 174
3. Burghausen Crusaders 9 4 : 14 155 : 232

 

Bayernliga Mitte
1. Plattling Black Hawks 6 12 : 0 174 : 91
2. Grafenwöhr Griffins 9 6 : 12 187 : 204
3. Franken Timberwolves 9 4 : 14 138 : 268

 

Bayernliga Nord
1. Erlangen Sharks 9 12 : 6 256 : 184
2. Aschaffenburg Stallions 9 6 : 12 119 : 165
3. Schweinfurt Ball Bearings 9 6 : 12 100 : 212

Christian Konnerth