i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00

Die Burghausen Crusaders hatten diese Woche ein besonderes Dankeschön für das Authaus Suttrop, dem langjährigen Partner der Burghauser Footballer!

Im Namen der Abteilung überreichte der 1.Vorstand, Karo Hausperger, ein Poster mit einem Bild, das unser Herrenteam im diesjährigen Trainingslager in Jesolo zeigt. Jenem Trainingslager, zu welchem uns das Autohaus Suttrop einen Kleinbus zur Verfügung gestellt hat, damit die Mannschaft möglichst bequem nach Italien fahren konnte!

Die Burghausen Crusaders möchten sich ganz herzlich beim Autohaus Suttrop für die gute Partnerschaft bedanken, die nun schon viele Jahre währt und hoffentlich auch noch viele Jahre bestehen wird!

Florian Weber

Kommenden Samstag, 04.08.2018, reisen die Crusaders nach Neu Ulm, wo sie von den Neu Ulm Spartans empfangen werden.

Kickoff Kickoff Crusaders Football ABC Ein Kickoff erfolgt zu Beginn jeder Halbzeit und nach jedem Touchdown. Dabei wird der Ball von der eigenen 35 Yard Line, durch den Kicker in Richtung des Gegners befördert. Geht der Ball durch die gegnerische Endzone, oder wird der Ball in der Endzone gedowned, dann ist es ein Touchback. Nach einem Touchback beginnt die Offense an der eigenen 20 Yard Linie. Gibt es einen Kickoff-Return, dann beginnt die Offense an der Stelle, wo der Returner gestoppt wird. Erreicht der Returner die Endzone des kickenden Teams, dann zählt das als Touchdown. Man spricht von einem Kickoff Return-Touchdown. der Partie ist um 16 Uhr!

Ganzen Artikel lesen

Florian Weber

Kommenden Samstag, 28.08.2018, reisen die Crusaders nach Landsberg, wo der Tabellendritte Landsberg X-PRESS zum Tanz bittet.

Kickoff Kickoff Crusaders Football ABC Ein Kickoff erfolgt zu Beginn jeder Halbzeit und nach jedem Touchdown. Dabei wird der Ball von der eigenen 35 Yard Line, durch den Kicker in Richtung des Gegners befördert. Geht der Ball durch die gegnerische Endzone, oder wird der Ball in der Endzone gedowned, dann ist es ein Touchback. Nach einem Touchback beginnt die Offense an der eigenen 20 Yard Linie. Gibt es einen Kickoff-Return, dann beginnt die Offense an der Stelle, wo der Returner gestoppt wird. Erreicht der Returner die Endzone des kickenden Teams, dann zählt das als Touchdown. Man spricht von einem Kickoff Return-Touchdown. der Partie ist um 17 Uhr!

Ganzen Artikel lesen

Florian Weber

Kommenden Sonntag, 22.07.2018, reisen die Burghausen Crusaders nach München, wo der Tabellenzweite, die München Rangers, zum direkten Rückspiel bitten!

Vor dem Spiel gab es jedoch noch eine Hiobsbotschaft zu verkraften!

Ganzen Artikel lesen

Florian Weber

Vergangenen Samstag musste sich die Burghausen Crusaders im letzten Heimspiel der laufenden Regionalliga Süd Saison dem Tabellenzweiten, den München Rangers, geschlagen geben.

Am Ende verlor man auch aufgrund der Turnover Turnover Crusaders Football ABC Ein Ballverlust und damit verbunden die Abgabe des Angriffrechts. Es gibt drei Arten von Turnovers: Interception, Fumble und Turnover on downs. verdient mit 17-42!

Ganzen Artikel lesen

Florian Weber

Kommenden Samstag, 14.07.2018, steht das letzte Heimspiel der Burghausen Crusaders der Regionalliga Süd Saison 2018 an!

Zu Gast im heimischen St.Johann Sportpark ist der Tabellenzweite, die München Rangers!

Ganzen Artikel lesen

Florian Weber

Vergangenen Sonntag stand für die Burghausen Crusaders nach zweiwöchiger Pause erstmals wieder ein Football Spiel auf dem Plan und das hatte es in sich, denn zum Tanz bat kein geringerer als der ungeschlagene Tabellenführer, die Fursty Razorbacks aus Fürstenfeldbruck.

Diese erwiesen sich letzten Endes als eine Nummer zu groß, mit 44-6 musste man sich deutlich geschlagen geben!

Ganzen Artikel lesen

Florian Weber

Die zweiwöchige Pause ist vorbei, kommenden Sonntag, 08.07.2018, greifen die Burghausen Crusaders wieder ins Spielgeschehen ein!

Gegner dabei ist kein Geringerer als der bislang ungeschlagene Tabellenführer, die Fursty Razorbacks!

Ganzen Artikel lesen

Florian Weber