i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00
Heimspiel
Landsberg X-PRESS
03.08.1916:00
Auswärtsspiel
Munich Cowboys
10.08.1915:00
Sun 23.Jun.2019
Würzburg
Crusaders
0
0
6
0
6
Panthers
17
13
7
7
44

Vergangenen Sonntag bestritten die Burghausen Crusaders das erste Spiel der Rückrunde in Würzburg gegen die bisher sieglosen Würzburg Panthers!

Dabei mussten sich die Crusaders mit 44-6 geschlagen geben und die dritte Niederlage in Folge hinnehmen.

Es sollte eigentlich ein erfolgreicher Start in die Rückrunde werden für die Burghausen Crusaders. Zwar fuhr man mit stark dezimiertem Kader an das andere Ende Bayerns, dennoch war man hochmotiviert, die bislang sieglosen Würzburg Panthers zu besiegen. Die Crusaders mussten allerdings Anfang der Woche einen herben Rückschlag hinnehmen, als man US Quarterback Quarterback Crusaders Football ABC Der Quarterback (QB) ist der Spielgestalter und damit der Kopf der Offense. Er muss den nächsten Spielzug, der vom Trainer angegeben oder (heutzutage seltener) vom Quarterback selbst festgelegt wurde, seinem Team vermitteln und ihn dann umsetzen. Noch vor und auch während der Ausführung muss ein guter Quarterback in der Lage sein, den geplanten Spielzug an die Gegebenheiten und die Reaktionen der gegnerischen Defense anzupassen und die beste ihm zur Verfügung stehende Option auswählen. Danny Gordon Danny Gordon Seniors Profil >> CoachQuarterbacks in die Heimat ziehen lassen musste, nachdem er ein Jobangebot aus seinem alten College erhalten hatte. Dem Wunsch der Freistellung kamen die Crusaders nach, sodass Erstzquarterback Philipp Borgwardt #16 | Philipp Borgwardt Seniors Profil >> OffenseQuarterback  in Würzburg zu seinem ersten Einsatz kam.

Der Start ins Spiel verlief jedoch alles andere als gut für die Crusaders. Die Panthers fingen stark an, ließen im ersten Viertel des Spiels nichts zu und zogen ihrerseits durch zwei Touchdowns und ein Field Goal Field Goal Crusaders Football ABC Der Versuch der angreifenden Mannschaft  durch die Torstangen zu kicken und damit drei Punkte zu erzielen. Es ist dabei sowohl ein Place Kick als auch ein Drop Kick erlaubt. Drop Kicks kommen selten vor, in aller Regel wird ein Place Kick ausgeführt, wobei der Center den Ball mit einem Long Snap zum Holder wirft, der den Ball für den Kicker hält. Der Ball darf nach dem Kick nicht in Kontakt mit dem Spielfeld kommen, eine Berührung der Crossbar oder der Uprights ist aber erlaubt. Die verteidigende Mannschaft kann versuchen, ein Field Goal zu blocken. Eine Block auf Höhe des Tores ist nicht erlaubt auf 17-0 davon. Erinnerungen an das Spiel aus der Vorwoche gegen Nürnberg wurden wach, als man ähnlich in die Partie startete und ebenfalls lange auf die ersten Punkte warten musste.

Auch im zweiten Viertel bot sich dasselbe Bild, den Crusaders gelang offensiv nichts, während man in der Defensive erneut das Nachsehen hatte. Die Würzburger erhöhten nach ihrem dritten Touchdown Touchdown Crusaders Football ABC Das Ablegen des Balles durch einen Ballträgers in der Endzone des Gegners. Wichtig hierbei sind die Kontrolle des Ballträgers über das Spielgerät als auch dass der Ballträger zu dem Zeitpunkt sich im Spielfeld befindet. Dies passiert wenn beide Füße im Feld sind. Wichtig ist, dass der Ball in der Endzone ist, nicht der Spieler. 6 Punkte für die Mannschaft des Spielers. (Extrapunkt nicht gut) auf 23-0, anschließend gelang ihnen sogar das 30-0. Dies war gleichzeitig auch der Halbzeitstand. Somit konnte die Burghauser Offensive auch im zweiten Spiel in Serie keinerlei Zähler in der ersten Halbzeit auf das Scoreboard bringen.

Der dritte Spielabschnitt begann für die Kreuzritter mit einem positiven Moment, nach schönem Pass fand Wide Receiver Wide Receiver Crusaders Football ABC Ein sehr guter Wide Receiver kann nicht nur fangen und schnell laufen. Es ist auch seine Aufgabe, im Run blocking seinen Cornerback aus dem Spiel zu nehmen. Ein guter Lauf über die Außenseite ist nur dann möglich, wenn ein Wide Receiver seine Aufgabe wahrgenommen hat. Markus Vilser #96 | Markus Vilser Seniors Profil >> OffenseWide Receiver  die Endzone Endzone Crusaders Football ABC Die Endzone befindet sich an beiden Spielfeldenden und wird durch die Goalline vom restlichen Spielfeld abgetrennt. Sie ist 10 Yard lang und wird durch die Endline begrenzt. Am Ende der Endzone steht das Tor. Um einen Touchdown zu erzielen, muss der Football entweder in die Endzone getragen oder gepasst werden. Es reicht auch, wenn der Ball nur kurz über die Goalline gehalten wird. und brachte die Salzachstädter auf die Anzeigetafel. Nach verschossenem Extrapunkt stand es nur noch 30-6.

Doch der erhoffte Aufschwung mitsamt Aufbäumen blieb aus, denn die Würzburger erstickten die Burghauser Hoffnungen im Keim, legten mit einem Touchdown Touchdown Crusaders Football ABC Das Ablegen des Balles durch einen Ballträgers in der Endzone des Gegners. Wichtig hierbei sind die Kontrolle des Ballträgers über das Spielgerät als auch dass der Ballträger zu dem Zeitpunkt sich im Spielfeld befindet. Dies passiert wenn beide Füße im Feld sind. Wichtig ist, dass der Ball in der Endzone ist, nicht der Spieler. 6 Punkte für die Mannschaft des Spielers. im dritten und einem weiteren im vierten Viertel nach und zogen dadurch uneinholbar auf 44-6 davon! Somit musste man sich im dritten Spiel in Folge geschlagen geben, der Negativtrend hält in Burghausen also weiterhin an, sodass man sich nun wohl gänzlich auf den Klassenerhalt konzentrieren muss.

Diesen Klassenerhalt kann man allerdings beim nächsten Spiel in Passau am 07.07.2019 gegen die Passau Pirates sicher machen, da diese bei einer Niederlage keine Chance mehr auf den dritten Platz der Gruppe Süd in der Regionalliga Süd hätten.

Eine positive Nachricht konnte Head Coach Head Coach Crusaders Football ABC Cheftrainer eines Football Teams. Er ist für die sportliche Ausrichtung des Teams verantwortlich. Francesco Lanzani Francesco Lanzani Seniors Profil >> CoachHead Coach, Offensive Coordinator allerdings vermelden, denn mit Noah Suszckiewicz ist bereits ein Ersatz für Danny Gordon in Burghausen angekommen. Der US-Amerikaner kommt vom Laney College in Oakland, Kalifornien und wird nach Erhalt der Spielfreigabe die Zügel für die letzten vier Spiele übernehmen.


Florian Weber