i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00
Auswärtsspiel
Landsberg X-PRESS
28.07.1817:00
Auswärtsspiel
Neu Ulm Spartans
04.08.1816:00

Derby-Win Reloaded

Die München Rangers Ladies gewinnen die Hitzeschlacht gegen die Munich Cowboys Ladies erneut knapp 12:7.

_MG_2152
Sieben Crusaders Damen spielen bei den München Rangers Ladies in der ersten Bundesliga. Am Wochenende stand das Rückspiel gegen die Cowboys an.

Nach einem frühen Touchdown Touchdown Crusaders Football ABC Das Ablegen des Balles durch einen Ballträgers in der Endzone des Gegners. Wichtig hierbei sind die Kontrolle des Ballträgers über das Spielgerät als auch dass der Ballträger zu dem Zeitpunkt sich im Spielfeld befindet. Dies passiert wenn beide Füße im Feld sind. Wichtig ist, dass der Ball in der Endzone ist, nicht der Spieler. 6 Punkte für die Mannschaft des Spielers. durch QB Nicole Berensmeier zum 6:0, hat sich die Cowboys Defense sehr gut auf das Offense Spiel der Rangers eingestellt und keine weiteren Punkte zugelassen. Ein Pick der Cowboys im 3. Quarter Quarter Crusaders Football ABC Ein Footballspiel ist in vier Quarter (Viertel) zu je 15 Minuten Nettospielzeit unterteilt. brachte unsere Lokalkontrahenten mit 6:7 in Führung. Erst im 4. Quarter trug Defense End Sarah Zimmermann einen gefangenen Fumble Fumble Crusaders Football ABC Verliert der Ballträger den Ball, den er zunächst unter vollständiger Kontrolle hatte und berührt dabei vorher nicht den Boden mit dem Knie oder dem Ellbogen, dann spricht man von einem Fumble. Ein Fumble ist ein freier Ball im Spiel und kann von beide Teams erobert werden. Die Mannschaft die das schafft, hat danach das Angriffsrecht. in die Endzone Endzone Crusaders Football ABC Die Endzone befindet sich an beiden Spielfeldenden und wird durch die Goalline vom restlichen Spielfeld abgetrennt. Sie ist 10 Yard lang und wird durch die Endline begrenzt. Am Ende der Endzone steht das Tor. Um einen Touchdown zu erzielen, muss der Football entweder in die Endzone getragen oder gepasst werden. Es reicht auch, wenn der Ball nur kurz über die Goalline gehalten wird. zum finalen 12:7.

_MG_1384
Mit diesem Sieg haben sich die Rangers Ladies schon jetzt die Teilnahme an den Play Offs gesichert und fahren nach Berlin! Die München Rangers Ladies danken ihren Familien, Freunden und Fans für ihre Unterstützung bei ihrem zweiten Derby.

_MG_1285
Nächste Woche am Sonntag geht es für die Ladies weiter. Kick-off zum letzten Heimspiel in der DFL Saison 2016 gegen die Stuttgart Scorpions Sisters ist wie immer um 15 Uhr im Dantestadion.

Quelle:www.muenchen-rangers.de / Fotos: Renate Schinköthe


Karina Moss