i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00
Heimspiel
Passau Pirates
27.04.1916:00
Auswärtsspiel
Rosenheim Rebels
28.04.1911:00
Auswärtsspiel
Fursty Razorbacks
12.05.1916:00
Heimspiel
Plattling Blackhawks
18.05.1914:00
Auswärtsspiel
München Rangers
19.05.1915:00
Heimspiel
Munich Cowboys
25.05.1916:00
Heimspiel
Nuernberg Rams
15.06.1916:00
Auswärtsspiel
Plattling Blackhawks
22.06.1913:00
Auswärtsspiel
Würzburg Panthers
23.06.1915:00
Auswärtsspiel
Passau Pirates
30.06.1911:00
Heimspiel
Rosenheim Rebels
06.07.1914:00
Auswärtsspiel
Passau Pirates
07.07.1915:00
Heimspiel
Passau Pirates
20.07.1912:00
Heimspiel
München Rangers
20.07.1916:00
Heimspiel
Landsberg X-PRESS
03.08.1916:00
Auswärtsspiel
Munich Cowboys
10.08.1915:00

Die Burghausen Crusaders können ihren ersten Neuzugang präsentieren!

Dimitri Butts kommt aus South Dakota und wird die Defensive Backs Defensive Backs Crusaders Football ABC Die Defensive Backs (auch Secondary genannt) sind die letzte Verteidigungsreihe (nach den Defensive Linemen und den Linebackern) der Defense im American Football. Das Defensive Backfield besteht aus Safeties und Cornerbacks, deren Hauptaufgabe die Verteidigung des gegnerischen Passspiels ist. In den typischen Abwehrformationen 3-4 Defense (drei Defensive Lineman und vier Linebacker) und 4-3 Defense (vier Defensive Linemen und drei Linebacker) gibt es jeweils zwei Safeties und zwei Cornerbacks. verstärken!

Diese Woche war es soweit, nach gründlichem Überlegen und Abwägen kann das neu formierte Trainerteam um Head Coach Head Coach Crusaders Football ABC Cheftrainer eines Football Teams. Er ist für die sportliche Ausrichtung des Teams verantwortlich. Franz den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentierten! Und der hat es ordentlich in sich, denn mit Dimitri Butts kommt ein Spieler aus den USA, der sich an einem Division II Programm, quasi die zweite Liga des College Footballs, einen Namen gemacht hat!

Bei der Black Hills State University in South Dakota zeigte Butts alles, was von einem Defensive Back erwartet wird – vor allem nach der letzten Saison, in der die Burghauser Secondary die große Schwachstelle und anfällig für tiefe Pässe war! Coach Franz gerät ins Schwärmen, wenn man ihn zum neuen Crusader fragt: “Was soll ich über Dimitri sagen, er ist wahnsinnig athletisch, unterschiedlich einsetzbar, zeigt starkes Leadership und ist ein kommunikativer Kerl. Er wird unsere Mannschaft gemeinsam mit den Coaches stark entwickeln!”

Auch Butts zeigt sich im Interview euphorisch ob der neuen Aufgabe in Burghausen: “Es ist für mich eine große Ehre ein Teil der Crusaders und der Crusaders Familie sein zu dürfen, ich freue mich enorm auf die bevorstehende Zeit und die Aufgaben. Als ich das erste Mal mit Coach Franz gesprochen habe, habe ich direkt das Gefühl gehabt, dass der Spielstil und die Werte der Crusaders ideal zu mir passen. Coach Franz hat mit größtem Respekt mit mir und über mich gesprochen und ich habe in jedem Satz seine Hingabe zum American Football American Football Crusaders Football ABC American Football (englisch für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten. und der Stadt Burghausen gespürt. Das hat mir die Entscheidung sehr leicht gemacht. Für mich ist die Möglichkeit, in Deutschland Football zu spielen und Teil von etwas ganz Besonderem zu werden, ein großer Segen. Den Fans verspreche ich, dass sie große Freude an mir haben werden und meinen Teamkameriade, dass sie sich jederzeit auf mich verlassen können!”


Florian Weber