i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00
Sat 28.Jul.2018
Landsberg
Crusaders
0
0
14
0
14
X-PRESS
21
6
6
7
40

Vergangenen Samstag verloren die Footballer der Burghausen Crusaders gegen den Landsberg X-PRESS deutlich mit 40-14.

Dabei fanden die Crusaders zu keiner Zeit Zugriff zum Spiel!

Noch nie gelang es den Burghausen Crusaders den Landsberg X-PRESS zu besiegen, gegen diese Negativserie wollte man vergangenen Samstag beim Auswärtsspiel in Landsberg etwas unternehmen. Dass es kein leichtes Unterfangen werden würde gegen den Tabellendritten, das war spätestens nach dem Frust der Landsberger über die Niederlage am grünen Tisch gegen die Passau Pirates klar.

Aus Burghauser Sicht legte der X-PRESS auch wie erwartet stark los, das Spielgeschehen der ersten beiden Viertel ist schnell erklärt: Während die Defensive der Lechstädter keinen einzigen Punkt zuließ und der Crusaders Offensive mehrmals den Ball abnehmen konnte, fegte die Landsberger Offensive wie ein Wirbelwind über das Feld. Im ersten Viertel hatten sich die Gastgeber bereits eine 21-0 Führung erspielt, welche im zweiten Viertel um weitere 6 Punkte auf 27-0 ausgebaut werden konnte. Somit war das Spiel bereits zur Halbzeit schon so gut wie entschieden, erneut drohte den Salzachstädtern eine deutliche Niederlage.

Doch Head Coach Head Coach Crusaders Football ABC Cheftrainer eines Football Teams. Er ist für die sportliche Ausrichtung des Teams verantwortlich. Andreas Englbrecht #18 | Andreas Englbrecht Seniors Profil >> DefenseLB , welcher nach der schweren Schulterverletzung und dem damit verbundenen Saisonaus seines Coaching Kollegen Alexander Fuhrmann #46 | Alexander Fuhrmann Seniors Profil >> OffenseRB  nun mehr denn je gefordert war, fand offensichtlich die richtigen Worte. Direkt zu Wiederbeginn der zweiten Hälfte gelang Runningback Runningback Crusaders Football ABC Der Runningback hat die selbe Funktion wie der Halfback. Seine drei wichtigsten Aufgaben Laufen mit dem Football Den Football fangen In der Pass Protection den Quarterback Zeit geben Sebastian Mattscheck #36 | Sebastian Mattscheck Seniors Profil >> OffenseRB  der Touchdown Touchdown Crusaders Football ABC Das Ablegen des Balles durch einen Ballträgers in der Endzone des Gegners. Wichtig hierbei sind die Kontrolle des Ballträgers über das Spielgerät als auch dass der Ballträger zu dem Zeitpunkt sich im Spielfeld befindet. Dies passiert wenn beide Füße im Feld sind. Wichtig ist, dass der Ball in der Endzone ist, nicht der Spieler. 6 Punkte für die Mannschaft des Spielers. zum 27-6 Anschluss, der Extrapunkt wurde leider vergeben.

Jetzt war auch die Defensive zur Stelle, zwang die Landsberger mehrmals zu Ballverlusten, woraus die Offensive der Crusaders jedoch zu wenig Verwertbares anzustellen wusste. Statt eines weiteren Touchdowns der Burghauser fingen die Landsberger einen Pass in die Endzone Endzone Crusaders Football ABC Die Endzone befindet sich an beiden Spielfeldenden und wird durch die Goalline vom restlichen Spielfeld abgetrennt. Sie ist 10 Yard lang und wird durch die Endline begrenzt. Am Ende der Endzone steht das Tor. Um einen Touchdown zu erzielen, muss der Football entweder in die Endzone getragen oder gepasst werden. Es reicht auch, wenn der Ball nur kurz über die Goalline gehalten wird. ab und stellten postwendend den alten Abstand wieder her, 33-6 nun der Spielstand.

Der ansehnlichste Spielzug der Partie gelang jedoch den Gästen aus der Herzogstadt: Runningback Runningback Crusaders Football ABC Der Runningback hat die selbe Funktion wie der Halfback. Seine drei wichtigsten Aufgaben Laufen mit dem Football Den Football fangen In der Pass Protection den Quarterback Zeit geben Sebastian Mattscheck #36 | Sebastian Mattscheck Seniors Profil >> OffenseRB  gelang ein grandioser 80 Yard Touchdown Touchdown Crusaders Football ABC Das Ablegen des Balles durch einen Ballträgers in der Endzone des Gegners. Wichtig hierbei sind die Kontrolle des Ballträgers über das Spielgerät als auch dass der Ballträger zu dem Zeitpunkt sich im Spielfeld befindet. Dies passiert wenn beide Füße im Feld sind. Wichtig ist, dass der Ball in der Endzone ist, nicht der Spieler. 6 Punkte für die Mannschaft des Spielers. Run mit anschließender Two-Point-Conversion, sodass die Crusaders noch einmal auf 33-14 herankamen.

Im vierten Viertel zeigten die Hausherren jedoch ihre ganze Routine und ließen nach ihrem Touchdown Touchdown Crusaders Football ABC Das Ablegen des Balles durch einen Ballträgers in der Endzone des Gegners. Wichtig hierbei sind die Kontrolle des Ballträgers über das Spielgerät als auch dass der Ballträger zu dem Zeitpunkt sich im Spielfeld befindet. Dies passiert wenn beide Füße im Feld sind. Wichtig ist, dass der Ball in der Endzone ist, nicht der Spieler. 6 Punkte für die Mannschaft des Spielers. zum 40-14 keine weiteren Punkte der Crusaders mehr zu.

Für den Landsberg X-PRESS war dies gleichzeitig das letzte Saisonspiel, man beendet auf einem ungefährdeten dritten Platz die ablaufende Spielzeit. Für die Burghausen Crusaders hingegen stehen noch zwei Spiele auf dem Programm, aus denen man einen Sieg braucht, um den vierten Platz der letztjährigen Saison zu bestätigen. Das erste der beiden Spiel steigt kommenden Samstag, 04.08.2018, ab 16 Uhr gegen die Neu Ulm Spartans, welche bereits als Absteiger in die Bayernliga feststehen. Für das Nachholspiel gegen die München Rangers steht aktuell noch kein Termin fest.


Regionalliga Süd

Pos  Verein Pkt S G U N + Diff.
1
Fursty Razorbacks 22:2
12
11
0
1
468
194
+274
2
München Rangers 18:4
11
9
0
2
421
260
+161
3 LandsbergX-PRESS Landsberg X-PRESS 16:8 12 8 0 4 392 284 +108
4
BurghausenCrusaders Burghausen Crusaders 8:14
11
4
0
7
245 356
-111
5
Passau Pirates 8:16
12
4
0
8
406 475
-69
6 Würzburg Panthers 8:16 12 4 0 8 176 313 -137
7 Neu-UlmSpartans Neu-Ulm Spartans 2:22
12
1
0
11
162
388
-226

Spielplan

DatumHeimGastKOErgebnis
14. AprLandsberg X-PRESSPassau Pirates17:0050:20 (29:07 - 14:13 - 0:0 - 7:0)
15. AprFursty RazorbacksNeu-Ulm Spartans16:0031:0 (3:0 - 21:0 - 7:0 - 0:0)
21. AprNeu-Ulm SpartansLandsberg X-PRESS16:006:32 (0:9 - 0:0 - 6:13 - 0:10)
22. AprPassau PiratesMünchen Rangers15:0049:50 (0:14 - 14:14 - 14:7 - 21:15)
28. AprLandsberg X-PRESSWürzburg Panthers17:0033:0 (14:0 - 6:0 - 13:0 - 0:0)
29. AprBurghausen CrusadersFursty Razorbacks16:0010:14 (0:0 - 7:7 - 3:0 - 0:7)
29. AprMünchen RangersPassau Pirates15:0042:28 (14:7 - 14:7 - 14:7 - 0:7)
05. MaiFursty RazorbacksLandsberg X-PRESS15:0030:14 (0:7 - 17:7 - 0:0 - 13:0)
06. MaiPassau PiratesBurghausen Crusaders15:0042:47 (14:14 - 14:7 - 7:12 - 7:14)
06. MaiWürzburg PanthersNeu-Ulm Spartans15:3022:20 (7:7 - 15:0 - 0:7 - 0:6)
13. MaiBurghausen CrusadersLandsberg X-PRESS16:0021:31 (7:7 - 0:3 - 7:7 - 7:14)
19. MaiNeu-Ulm SpartansFursty Razorbacks16:007:42 (7:7 - 0:21 - 0:14 - 0:0)
20. MaiWürzburg PanthersBurghausen Crusaders15:0012:22 (0:6 - 0:2 - 12:0 - 0:14)
26. MaiBurghausen CrusadersNeu-Ulm Spartans16:0027:17 (7:0 - 14:7 - 0:7 - 6:3)
26. MaiLandsberg X-PRESSMünchen Rangers17:0035:42 (7:6 - 14:15 - 0:14 - 14:7)
27. MaiWürzburg PanthersFursty Razorbacks15:000:37 (0:6 - 0:17 - 0:7 - 0:7)
03. JunWürzburg PanthersPassau Pirates15:0028:21 (7:7 - 14:14 - 0:0 7:0)
03. JunMünchen RangersLandsberg X-PRESS15:0043:21 (7:7 - 13:7 - 8:0 - 15:7)
09. JunBurghausen CrusadersWürzburg Panthers15:0014:34 (0:13 - 0:7 - 7:7 - 7:7)
09. JunNeu-Ulm SpartansMünchen Rangers16:0014:52 (14:21 - 0:17 - 0:7 - 0:7)
10. JunPassau PiratesFursty Razorbacks15:0038:63 (10:14 - 7:21 - 7:21 - 14:7)
17. JunMünchen RangersNeu-Ulm Spartans15:0042:14 (14:6 - 14:0 - 14:0 - 0:8)
17. JunWürzburg PanthersLandsberg X-PRESS15:3020:21 (0:7 - 14:0 - 0:7 - 6:7)
17. JunBurghausen CrusadersPassau Pirates16:0048:45 (14:7 - 13:10 - 8:22 - 13:6)
23. JunNeu-Ulm SpartansPassau Pirates16:0017:21 (0:7 - 6:7 - 11:0 - 0:7)
24. JunMünchen RangersFursty Razorbacks15:0027:33 (12:7 - 8:12 - 7:8 - 0:6)
01. JulMünchen RangersWürzburg Panthers15:0027:13 (7:0 - 14:3 - 6:0 - 0:10)
01. JulFursty RazorbacksPassau Pirates16:0061:35 (14:14 - 26:7 - 14:0 - 7:14)
07. JulLandsberg X-PRESSNeu-Ulm Spartans17:0049:19 (8:0 - 13:0 - 14:8 - 14:11)
08. JulFursty RazorbacksBurghausen Crusaders16:0044:6 (0:0 - 16:6 - 14:0 - 14:0)
08. JulWürzburg PanthersMünchen Rangers15:30 0:34 (0:7-0:13-0:7-0:7)
14. JulNeu-Ulm SpartansWürzburg Panthers16:000:20 (0:0 - 0:7 - 0:0 - 0:13)
14. JulBurghausen CrusadersMünchen Rangers16:0017:42 (7:7 - 0:13 - 0:8 - 10:14)
15. JulPassau PiratesLandsberg X-PRESS15:0041:35 (21:13 - 14:22 - 6:0) *
21. JulLandsberg X-PRESSFursty Razorbacks17:0031:28 (14:0 - 7:13 - 0:8 - 10:7)
22. JulMünchen RangersBurghausen Crusaders15:00Platzsperre
22. JulPassau PiratesNeu-Ulm Spartans15:0031:13 (10:7 - 0:0 - 14:0 - 7:6)
28. JulLandsberg X-PRESSBurghausen Crusaders17:0040:14 (21:0 - 6:0 - 6:14 - 7:0)
29. JulPassau PiratesWürzburg Panthers15:0035:21 (14:7 - 7:7 - 7:0 - 7:7)
29. JulFursty RazorbacksMünchen Rangers16:0036:20 (6:14 - 11:0 - 12:6 - 7:0)
04. AugNeu-Ulm SpartansBurghausen Crusaders16:0035:19 (7:7 - 14:0 - 7:0 - 7:14)
05. AugFursty RazorbacksWürzburg Panthers16:0049:6 (7:0 - 21:6 - 14:0 - 7:0)
16. SepFursty RazorbacksBiberach Beavers16:0033:34 (7:0 - 0:14 - 14:7 - 12:13)
22. SepBiberach BeaversDarmstadt Diamonds15:0031:15
30. SepDarmstadt DiamondsFursty Razorbacks15:0036:19

Die Daten werden in Echtzeit vom American Football Verband Bayern übernommen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit der Daten


Florian Weber