i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading i'm only preloading
Crusaders Logo
Crusaders Logo
U15 Turnier - Cowboys
München
24.09.1600:00
U15 Turnier - Rangers
München
09.10.1600:00
U15 Turnier - Bulls
Erding
22.10.1600:00

Kommenden Samstag empfangen die Burghausen Crusaders die München Rangers zum vorletzten Heimspiel der Saison!

Der Kickoff Kickoff Crusaders Football ABC Ein Kickoff erfolgt zu Beginn jeder Halbzeit und nach jedem Touchdown. Dabei wird der Ball von der eigenen 35 Yard Line, durch den Kicker in Richtung des Gegners befördert. Geht der Ball durch die gegnerische Endzone, oder wird der Ball in der Endzone gedowned, dann ist es ein Touchback. Nach einem Touchback beginnt die Offense an der eigenen 20 Yard Linie. Gibt es einen Kickoff-Return, dann beginnt die Offense an der Stelle, wo der Returner gestoppt wird. Erreicht der Returner die Endzone des kickenden Teams, dann zählt das als Touchdown. Man spricht von einem Kickoff Return-Touchdown. erfolgt um 16 Uhr!

Die Saison neigt sich bereits ihrem Ende zu, doch anders als in den beiden Vorjahren, geht es für die Burghausen Crusaders noch um Alles oder Nichts! Sowohl die Playoffs als auch der Abstieg sind noch möglich, sodass jedes Spiel ein Endspiel sein kann. Teil 1 der Trilogie startet kommenden Samstag ab 16 Uhr gegen die München Rangers.

Dabei sind die Rollen deutlich verteilt: Zwar konnten die Burghauser das Hinspiel im Dantestadion deutlich für sich entscheiden, seitdem verlief die Saison beider Teams allerdings völlig unterschiedlich. Während die München Rangers Spiel um Spiel gewannen, seitdem ihr Star Quarterback Quarterback Crusaders Football ABC Der Quarterback (QB) ist der Spielgestalter und damit der Kopf der Offense. Er muss den nächsten Spielzug, der vom Trainer angegeben oder (heutzutage seltener) vom Quarterback selbst festgelegt wurde, seinem Team vermitteln und ihn dann umsetzen. Noch vor und auch während der Ausführung muss ein guter Quarterback in der Lage sein, den geplanten Spielzug an die Gegebenheiten und die Reaktionen der gegnerischen Defense anzupassen und die beste ihm zur Verfügung stehende Option auswählen. Watson wieder fit ist, verloren die Crusaders sämtliche ihrer Spiele, drei davon sogar mehr als deutlich.

Und während die Rangers bereits ihr Ticket für die Playoffs als einsamer Gruppenerster der Süd Staffel gebucht haben, rutschten die Burghauser immer weiter in den Abstiegsstrudel. Diesem konnte man dank der Niederlage der Passau Pirates gegen die Würzburg Panthers vergangenes Wochenende zwar nochmal entgehen, dennoch trennt das Team von der Salzach nur ein Sieg Vorsprung vom Abstieg in die Bayernliga!

Sollte man den Favoriten aus München ärgern können, würde man sich enorm Luft verschaffen im Abstiegskampf und hätte ideale Karten im Endspurt der Saison!

Das Spiel gegen die Rangers ist Teil des einzigen Double Headers der Saison, ab 12 Uhr spielt bereits die U19 gegen die Passau Pirates U19, wo der Meistertitel der Verbandsliga Ost gefeiert wird!


Florian Weber